Boxclub Warendorf e.V. Stützpunktverein Integration durch Sport
Gemeinnütziger Verein  Gemeinnützigkeit gem. § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 21 AO mit Bescheid vom 28.07.2021 Finanzamt Warendorf anerkannt.

Sie möchten uns ehrenamtlich oder finanziell unterstützen?

Wir sind ein aufstrebender und erfolgreicher Boxsportverein. Zusammen mit neuen Partnern wollen wir noch erfolgreicher werden.  Gleichzeitig wollen wir Kindern und Jugendlichen eine sportliche Heimat bieten. Integration durch Sport leben wir. Selbstbewusstsein und mentale Stärke bilden wir heraus, wie kaum ein anderer Sport. Wir bringen Jugendliche auf einen guten Weg. Oder fördern die Entwicklung

Wie können Sie uns auf diesem Weg begleiten?

Unterstützen Sie uns durch ihren ehrenamtlichen Einsatz in verschiedenen Bereichen. Sie müssen nicht boxen können.

Sie können Boxen und möchten sich als Übungsleiter oder Trainer einbringen.

Sie verfügen über eine Übungsleiter oder Trainer Lizenz Breitensport, dann bilden wir sie auch weiter aus.

Sie möchten den Boxsport unterstützen. Leider scheitern wichtige Förderungen oftmals am Geld.

Als Werbepartner können sie uns ebenfalls sehr gut unterstützen.

Wenn sie unsere Arbeit fördern oder unterstützen möchten, nehmen sie bitte mit uns Verbindung auf. In einem persönlichem Gespräch, möchten wir dann die in Frage kommenden Möglichkeiten, gemeinsam mit Ihnen besprechen.

Telefonisch erreichen sie unseren 1.Vorsitzenden, Andreas Steinkat

unter der Rufnummer 0151-58539769

oder via E-Mail unter: boxclub-warendorf@gmx.de

Stellenangebote

Für unseren Verein suchen wir ehrenamtlich engagierte Menschen jeder Altersklasse die Lust am Sport, am Vereinsleben und an der Jugendarbeit haben. Dazu sind Boxkenntnisse nicht immer erforderlich. Eine Affinität zum Boxsport jedoch vorteilhaft. Auf unsere offenen Stellen können sich alle interessierten m.w,d, formlos via E-Mail an boxclub-warendorf@gmx.de

Aktuell suchen wir:

  • Trainer Leistungssport Boxen DOSB alle Lizenzstufen
  • Kampfrichter DBV regional bis national / international AIBA
  • Abteilungsleiter Kickboxen Trainerlizenz erforderlich
  • Trainer Kickboxen lizenziert
  • Abteilungsleiter Judo Trainerlizenz erforderlich
  • Trainer Judo lizenziert
  • Medienverantwortlicher mit Erfahrung bei Instagram, Facebook, Youtube
  • Hobby Fotograf / Videogestalter  Boxerfahrung nicht erforderlich
  • Vereinsmanager alle Lizenzstufen (bei entsprechender Eignung kann die Ausbildung auch über uns erfolgen)